20 Mitglieder des Fördervereins pflanzten 900 Bäumchen in den groben Waldboden, die in den nächsten Jahrzehnten zu stattlichen Bäumen heranwachsen sollen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email